Yvan SAGNET

Italien

Aktivist

Brüssel-Tribunal

Yvan Sagnet ist ein italienischer Aktivist, der sich für die Menschenrechte von Migranten einsetzt. Seine Organisation NoCap (no caporaloto) holt Migranten aus den von der Mafia kontrollierten Ghettos, in denen schätzungsweise 500.000 Menschen fernab der Zivilisation unter erbärmlichen und unwürdigen Bedingungen leben und als Erntehelfer für die italienische Landwirtschaft ausgebeutet werden. Yvan Sagnet bietet den Menschen faire Arbeitsverträge, angemessenen Wohnraum und Hilfe bei ihrer Integration. Im Februar 2017 wurde er von Präsident Sergio Mattarella zum Ritter des Verdienstordens der Italienischen Republik ernannt.

In Milo Raus Film “DAS NEUE EVANGELIUM” spielt Yvan Sagnet den schwarzen Jesus.

Yvan Sagnet

Kommentare sind geschlossen.