Michael GENNER

Österreich

Brüssel-Tribunal

Michael GENNER wurde 1948 in Wien geboren und ist ein österreichischer politischer Aktivist. Er war von 1970 bis 1972 Vorstandsmitglied von “Spartakus”, einer Pro-Jugend-Organisation, die gegen Besserungsanstalten kämpfte. 1973 war er Mitbegründer der europäischen Kooperative “Longo maï”.
1989 wurde er Rechtsberater für Asylbewerber in Wien, und seit 1993 führt er diese Arbeit mit “Asyl in Not” fort, einer NGO, deren Vorsitzender er 2004 wurde. Er führt einen unermüdlichen Kampf, um die Rechte und Interessen von Flüchtlingen und Migranten zu verteidigen. Preisträger der Österreichischen Liga für Menschenrechte (2011). Er ist der Autor von “Verleitung Zum Aufstand” / “Encouragement à la révolte”, (Mandelbaum-Verlag, 2012).

Michael Genner

Kommentare sind geschlossen.