Karl Heinz JOBST

Deutschland

Brüssel-Tribunal

Karl-Heinz JOBST (71), ist von Beruf Diplom-Ingenieur (FH) für Vermessungswesen und Geoinformation, war viele Jahre in der Kommunal- und Landespolitik tätig. Von 2009 bis 2020 war er parlamentarischer Berater in der Opposition des Bayerischen Landtags und für einen Abgeordneten vor allem in Fragen der Sozial- und Umweltpolitik tätig.
Von 2017 bis 2019 war er Mitglied der Enquete-Kommission “Integration in Bayern aktiv gestalten und lenken” des Bayerischen Landtags. Seit 2013 arbeitet er ehrenamtlich im Umweltzentrum Öko & Fair in Gauting mit Christiane Lüst zu den Themen Menschenrechte, Nachhaltigkeit, Gemeinwohlökonomie und mehr.
In den letzten Jahren lag der Schwerpunkt seiner Arbeit auf der Unterstützung von Projekten zur Integration von Geflüchteten in Süditalien.

Karl Heinz Jobst

Kommentare sind geschlossen.