Amelia BOYDEN

Irland

Studentin der Rechtswissenschaften

Brüssel-Tribunal

Amelia Boyden ist derzeit Masterstudentin in den Niederlanden, wo sie Völkerrecht studiert und sich auf Konflikt und Sicherheit spezialisiert. Zuvor war sie fünf Monate lang als humanitäre Helferin im Flüchtlingslager “New Moria” auf Lesbos tätig. Während ihres Aufenthalts in Griechenland arbeitete sie außerdem als Freiwillige für eine NGO, um der Roma-Gemeinschaft zu helfen, die kein fließendes Wasser, keine Unterkunft und keine sanitären Einrichtungen hat. Ihr Grundstudium der Rechtswissenschaften absolvierte sie am University College Cork, Irland. Während ihres Aufenthalts in Irland arbeitete sie als Freiwillige bei Trócaire und Bridge to Resources, Integration & Justice (BRIJ). Trócaire arbeitet in Partnerschaft mit Gemeinden in über 20 Ländern, um Armut zu lindern und Ungerechtigkeit zu bekämpfen. BRIJ hilft denjenigen, die in Direct Provision leben, einem System zur Unterbringung von Asylbewerbern in der Republik Irland.

Amelia Boyden

Kommentare sind geschlossen.