Amanda Musco EKLUND

Schweden

Abteilung Rechtsstreitigkeiten

Amanda Musco Eklund ist Dozentin für EU-Recht, Verfassungsrecht, Menschenrechte, EGMR-Rechtsstreitigkeiten, Völkerrecht und Amanda Musco Eklund ist Dozentin für EU-Recht, Verfassungsrecht, Menschenrechte, EGMR-Rechtsstreitigkeiten, Völkerrecht und Migrationsrecht sowie Doktorandin, die sich auf die Kontrolle der EU-Außengrenzen und die Rechtsstaatlichkeit spezialisiert hat. Sie hat einen Master of Laws (LL.M.) und einen Master-Abschluss in Verfassungsrecht und Menschenrechtsrecht. Sie verfügt über Berufserfahrung in der Prozessführung im öffentlichen Interesse und am Obersten Gerichtshof Schwedens. Ursprünglich kommt sie aus dem maritimen Bereich und hat in dieser Funktion viel für verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen gearbeitet, zuletzt als Such- und Rettungsbootfahrerin im Mittelmeer für Ärzte ohne Grenzen (MSF). Derzeit ist sie als Rechtsberaterin bei Rechtstreitigkeiten mit dem EuGH tätig. Bei front-LEX ist sie Teil der Rechtsabteilung.

Kommentare sind geschlossen.